Schulleben

Juni 2024: Clean up Week, die Klasse 1A war dabei



Die Klasse 1A hat rund um den Forstweiher aufgeräumt. In kurzer Zeit wurde ganz schön  viel Müll aufggesammelt.

Juni 2024: Unsere Projekttage vom 11.6-13.6.2024

Vom 11. bis zum 13. Juni fanden unsere beliebten Projekttage statt. Es wurden innerhalb der Stufen viele verschiedene Kurse angeboten. Neben künstlerischen und musikalischen Angeboten wie z.B. LandArt oder Klanggeschichten konnten sich die Schüler auch beim Tanzen, “fairen” Raufen oder “gesunden” Kochen ausprobieren. An anderen Stationen lernten die Kinder verschiedene Spiele kennen wie Würfelspiele, Brettspiele oder Gemeinschaftsspiele. Am 13.6. rundete ein gemeinsamer Wandertag in und um Eibach das gemeinsame Vorhaben ab.

Wir alle hatten ganz viel Spaß!

Vielen Dank für die tollen Angebote und das eifrige Mitmachen!

Die weiteren Artikeln geben Euch einen ausführlicheren Einblick in verschiedene Angebote:

Projekttage: Kurs “Gesund und bunt Kochen”

Frau Hechtel und Frau Gedon brachten den Schülern mit ihrem Angebot “Gesund und bunt Kochen” den genussvollen Umgang mit natürlichen Lebensmitteln, die Lust am Kochen und gesundes Essen praktisch näher. Die Kinder zeigten beim Kochen großen Eifer und Freude. Das abschließende gemeinsame Essen genossen sie ebenfalls sehr. Die Kinder werden ihre neu erlernten Fertigkeiten bestimmt auch zuhause ausprobieren und ihre Fähigkeiten der eigenen Familie zeigen können!

Folgende Rezepte haben wir gemeinsam ausprobiert:

Kichererbsensalat, Chinesische Nudelpfanne, Tortillas, Frozen Joghurt, Grüner Smoothie, Tassenkuchen

Projekttage: Kurs “Landart”

Für das „Landart“-Projekt machten wir erstmal einen kleinen Spaziergang zum Forstweiher. Dort lernten wir, was Landart überhaupt bedeutet: Kunst in der Natur mit Naturmaterialien, also Stecken, Steinen, Blättern, Gräsern, und allem, was man noch so findet. Davon haben wir dann auch gaaaaanz viel gesucht und daraus tolle, ganz unterschiedliche Kunstwerke gebaut. Wir sind uns einig: Schule mal an einem anderen Ort und mit anderem Inhalt macht richtig viel Spaß!

Projekttage: Kurs “Lego bauen”

Die Kinder bauten eifrig mit Lego. Manche bauten gerne nach Anleitung, andere Kinder ließen ihrer Kreativität freien Lauf. Einige Ergebnisse könnt ihr hier bewundern.

Juli 2024 Projekttage: “Abenteuerspielplatz”

Jeden Tag ist eine Gruppe auf den Abenteuerspielplatz Röthenbach gelaufen. https://www.abenteuerspielplatz-roethenbach.de/

Wirklich jeder hat dort etwas gefunden, das Spaß macht:

Sägen, Hämmern, Bohren, Streichen, Klettern, Fußball spielen, Hühner beobachten, Toben…

Juni 2024: Wandertag am 13.6.2024 in und um Eibach

Zum Abschluss der Projekttage wanderten alle Schüler der Schule in Begleitung ihrer Lehrkräfte über 8 km in und um Eibach herum. Neben der Bewegung bereitete den Schülern insbesondere die Natur große Freude.

An einem Spielplatz legten wir eine wohlverdiente Trink- und Essenspause ein. Außerdem spielten wir dort verschiedene Gemeinschaftsspiele. Sehr beliebt war das Spielen mit dem Schwungtuch. Da sich hier alle Beteiligten miteinander abstimmen mussten, bereitete dies nicht nur Spaß und Freude, sondern förderte auch das Zusammengehörigkeitsgefühl.

Juni 2024: Ausflug der Klasse 5.1 in die Buchhandlung Pelzner

Am Montag, 13.5., besuchte die Klasse 5.1 die Buchhandlung Pelzner in Eibach. Zunächst bekamen wir eine kleine Führung durch die Buchhandlung, in der wir viel entdecken konnten, danach zogen wir uns in ein gemütliches Lese-Zimmer zurück, in dem uns Frau Höreth viele verschiedene Bücher vorstellte.

Besonders das Buch „Stinker, Sauger, Schleimer“, aus dem uns Frau Höreth etwas über Spinnen und Haie vorlas, brachte uns zum Staunen.

Am Ende unseres Ausfluges bekam sogar jeder von uns im Rahmen des „Welttag des Buches“ ein Exemplar von dem Buch „Mission Roboter“ geschenkt. Das werden wir bis zu den Sommerferien lesen, wir sind schon sehr gespannt auf die Geschichte!

Mai 2024: Ausflug der Klasse 5.1 zum Erlebnishof der Familie Bübel in Almoshof

Am Freitag, 3.5., besuchte die Klasse 5.1 den Erlebnishof der Familie Bübel in Nürnberg-Almoshof. Wir lernten den Hahn Fred und seine Hühner kennen und durften selbst Eier aus dem Stall holen. Lisa erklärte uns wie Küken im Ei wachsen und zeigte uns verschiedene Eier von sehr klein (Zwergwachtel) bis riesig (nicht Dino, sondern Strauß!). Danach durften wir noch Pferde putzen und eine Runde um den Hof reiten (ein bisschen aufregend und wackelig, aber so schön!). Wir lernten auch die anderen Tiere auf dem Hof kennen, streichelten Esel und fütterten Meerschweinchen und Kaninchen. Am aller-aller-tollsten fanden die meisten von uns aber den Kater Paul, der sich über unsere Streicheleinheiten sehr gefreut hat.

April 2024: Erste-Hilfe-Kurs

Da uns die Sicherheit in der Schule sehr wichtig ist, haben die Lehrkräfte ihr “Erste-Hilfe-Wissen” aufgefrischt. In dem Kurs lernten die Lehrkräfte viel über Not-Fälle mit Kindern. Dabei machten Sie viele Übungen. Nun ist das Kollegium wieder gut auf einen Not-Fall vorbereitet.

Februar 2024: Faschingswoche

Auch dieses Jahr wird es in der Faschingswoche wieder lustig und bunt bei uns in der Schule zugehen. In unserer, von der SMV geplanten, „Motto-Woche“ dürfen sich die Schüler und die Lehrkräfte zu einem bestimmten Thema verkleiden.

Täglich wird wieder ein Schulhaussieger gekürt. Das heißt die Klasse, die sich am stärksten beteiligt gewinnt als Tagessieger.

Damit ihr alle schon mal Bescheid wisst, hier unsere Themen der Motto-Woche:

Montag: „Lehrer“ –  Verkleide dich wie ein Lehrer, den du kennst oder überlege dir was ist typisch Lehrer     

Dienstag: „HipHop“

Mittwoch: „Bad Taste“ – Alles, was furchtbar aussieht ist erlaubt

Donnerstag: Faschingsparty „Black and White“

Freitag: „Kindheitshelden“

Wie jedes Jahr wird am Donnerstag wieder kräftig gefeiert. Nähere Informationen dazu bekommt ihr von eueren Klassenlehrkräften. 

Februar 2024: Die SVE war im Weltall

Wir sind dann mal weg!

Genau das war das Motto der SVE-Gruppe 2 in den letzten 5 Wochen.

Wo wir waren?

Im Weltall!! An den Fotos könnt Ihr sehen, was wir gebastelt, gelesen, gesungen, gebacken usw. haben. Wir kennen uns nun richtig gut aus.

Leider musste der Ausflug ins Planetarium ausfallen – die hatten ein technisches Problem. Holen wir aber nach, hat Frau Dehmel fest versprochen.

So nun machen wir Ferien und erholen uns von der anstrengenden Reise.

Liebe Grüße die 10 Astronauten aus der Gruppe 2 der SVE.

Januar 2024:  Zeit zu Lesen

Die Klassen DFK 1A und 5.1 treffen sich regelmäßig freitags zum Lesen. Die 5. Klässer lesen vor.

Mit lustigen, aufregenden und interessanten Bilderbüchern schaffen es die „Großen“ ihre „kleinen“ Zuhörer zu fesseln.

Vielleicht tauschen wir auch bald die Rollen…?

Dezember 2023 / Januar 2024 Weihnachts- und Neujahrsgrüße

Dezember 2023: Ausflug der Klasse DFK 1A zum AKI

(Abenteuerspielplatz in Röthenbach)

Dezember 2023: Der Adventskalender der Eva-Seligmann-Schule

Spannung, Spiel und Schokolade…jeden Tag gibt es eine neue Überraschung im Adventskalender.

Die fleißigen Helfer der SMV bereiten die Aktionen mit großem Engagement vor.

Dezember 2023: Besuch vom Nikolaus

“Hohohoho” – Unser Nikolaus war wie jedes Jahr da und brachte uns seine Gaben – Dank

Dezember 2023 Eibacher Weihnachtsmarkt

Am Eibacher Adventsmarkt boten wir selbst hergestellte Basteleien an. Neben getöpferten Seifenschalen mit Handmade-Seifen, lustigen Lesezeichen, Weihnachtsschmuck etc. konnten auch leckere selbstgemachte Plätzchen und Apfelchips erworben werden.

.

Mit einer hausgemachten leckeren Kürbissuppe sorgten wir für das leibliche Wohl der Besucher.

Ein herzliches Dankeschön an die Lehrkraft Frau Hechtel und ihre fleißigen Schüler.

Oktober 2023: Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da!

Im Rahmen des Kunstunterrichts gestaltete die 3. Klasse vergängliche Bilder zum Herbst aus Naturmaterialien. 

Oktober 2023: Halloweenmasken-Wettbewerb

Am 27.10.2023 fand bei uns im Schulhaus Motterstraße ein Halloweenmasken-Wettbewerb statt, organisiert von unserer fleißigen SMV.

Schulhaussieger wurden die Klasse 1a (Gröger/Haus Motterstraße) und Klasse 5 (Brunner/Haus Zeitenwende) Schulhaussieger. Beide Klassen bekamen einen gruselig süßen Gewinn von einem SMV- Teufelchen übergeben.

Oktober 2023: Besuch der Stadtbücherei “Villa Leon”

Am 26.10.2023 besuchte die Klasse 5 die  Stadtteilbücherei “Villa Leon”. Anhand des kurzweiligen Bilderbuchkinos “Pippilothek” lernten die SchülerInnen spielerisch die Regeln einer Bücherei kennen. Anschließend hatten die Schüler Zeit, sich in der Bibliothek umzusehen sowie in den zahlreich vorhandenen Kinder- und Jugendbüchern zu schmökern. Zum Schluss ließen sich die SchülerInnen einen Büchereiausweis erstellen und leihten zum ersten Mal ein Buch aus.

Ein großes Dankeschön an das Team der Stadtbücherei “Villa Leon”.

Wenn von Euch jemand Lust auf Lesen und Bücher hat, dann schaut doch auch einfach mal in der  Stadtteilbücherei “Villa Leon” vorbei und nutzt das kostenlose Angebot. Neben vielen tollen Büchern können auch Comics, Hörgeschichten, DVDs und Konsolenspiele ausgeliehen werden.

Hier findet Ihr alle wichtigen Informationen dazu: https://www.nuernberg.de/internet/stadtbibliothek/villaleon.html

Wenn Euch die Villa Leon zu weit weg ist, dann könnt Ihr auch den Bücherbus der Stadtbibliothek besuchen, der immer freitags von 13.45-16.00 Uhr vor der Eva-Seligmann-Schule steht.

Hier findet Ihr wichtige Informationen zum Bücherbus: https://www.nuernberg.de/internet/stadtbibliothek/fahrbibliothek.html

September 2023: Zum Start ins neue Schuljahr 2023/24 gibt es von uns ein paar Lesetipps:

Die Stiftung Lesen bietet jede Woche 3 neue Vorlesegeschichten kostenfrei auf ihrer Internetseite unter  www.einfachvorlesen.de  kostenfrei für Kinder ab 3, 5 und 7 Jahren an.

Unter folgendem Link ist ein kostenfreies Leseförderprogramm in 9 verschiedenen Sprachen zu finden:

AMIRA – Leseprogramm für Schüler in 9 Sprachen!