Verlängerung des Distanzunterrichts bis einschließlich 12.02.2021

(Stand 19.01.2021)

Bund und Länder verständigten sich heute auf eine Verlängerung des Schulschließung bis einschließlich 12. Februar 2021. Bis dahin werden alle Schülerinnen und Schüler weiterhin im Distanzunterricht betreut.

Eine Notbetreuung wird von Montag - Freitag von 8.00 Uhr - 12.00 Uhr im Schulhaus Motterstraße angeboten

 

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie, wir wünschen Euch, für das neue Jahr alles Gute, Glück, Freude und ganz viel Gesundheit.

(Stand 08.01.2021)

Hier die wichtigsten Informationen zum Unterrichtsbetrieb nach den Ferien ab 11.01.2021 

Aufgrund der noch sehr hohen Infektionszahlen in der Corona Pandemie werden wir am Montag, den 11.01.2021 nicht mit dem regulären Unterricht, sondern mit Distanzunterricht starten.

 

Unterricht (11.01.2021 - 29.01.2021):

  • An allen Schulen und in allen Jahrgangsstufen in Bayern findet bis einschließlich 29. Januar 2021 Distanzunterricht statt.
  • Wie der Distanzunterricht Ihres Kindes in den nächsten drei Wochen organisiert und durchgeführt wird, werden Sie von der Klassenlehrkraft in den kommenden Tagen erfahren.

Notbetreuung:

  • Für alle Schülerinnen und Schüler sowie SVE-Kinder, für die sonst keine Betreuungsmöglichkeit besteht, bieten wir vom 11. bis zum 29. Januar eine Notbetreuung an.
  • Bitte teilen sie uns mit, an welchen Tagen Sie eine Notbetreuung für Ihr Kind benötigen.
  • Die Notbetreuungsgruppe ist von Montag bis Freitag von 8.00 Uhr - 12.00 Uhr geöffnet. Danach gehen die Schülerinnen und Schüler in den Hort bzw. nach Hause.
  • In der Notbetreuungsgruppe gilt weiterhin der Rahmenhygieneplan vom 11.12.2020 (Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung auf Schulgelände und im Schulgebäude; Tragepausen erlaubt).
  • In der Notbetreuungsgruppe werden Schülerinnen und Schüler aus unterschiedlichen Jahrgangsstufen betreut. Es wird kein regulärer Unterricht stattfinden.

Faschingsferien (15.02.2021 - 19.02.2021) entfallen:

  • Anstelle der Faschingsferien wird eine zusätzliche Unterrichtswoche stattfinden. 

Zwischenzeugnis (05.03.2021) und Lernentwicklungsgespräche

  • Die Ausgabe der Zwischenzeugnisse wird am 05.03.2021 sein.
  • Zu den Lernentwicklungsgesprächen in den Klassen 1 bis 7 werden wir Sie noch gesondert in einem Elternbrief informieren.

 

Aktuelle Informationen zum Unterrichtsbetrieb entnehmen Sie bitte auch den Informationen aus der Presse bzw. auf der Seite des Kultusministeriums.

Für Fragen stehen wir Ihnen telefonisch ab dem kommenden Montag, 11.01.2021, zu den normalen Unterrichtszeiten wieder zur Verfügung (0911-6427060 - bitte Name und Telefonnummer hinterlassen). Gerne können Sie uns auch über Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) kontaktieren.

Trotz dieses sehr "außergewöhnlichen" Schulstarts wünschen wir uns allen, dass bald wieder regulärer Unterricht in der Schule stattfinden darf!  

Ihre Schulleitung

 

Schulschließung ab 18.12.2020

(Stand 14.12.2020)

Die Staatsregierung hat entschieden, dass alle Schulen zum 16.12.2020 schließen.

Das bedeutet, der letzte Tag mit Präsenzunterricht vor den Weihnachtsferien 2020 ist somit bereits am Dienstag, den 15.12.2020.

Ab Mittwoch, den 16.12.2020, lernen die Schülerinnen und Schüler von zu Hause aus.

Die Lehrkräfte stellen für die unterrichtsfreien Tage Materialien zum Übern, Vertiefen und Wiederholen zur Verfügung und sind für die Schülerinnen und Schüler für Rückfragen und Feedback in jedem Fall bis 22.12.2020 erreichbar.

Informationen zur Notbetreuung und Organisation des Unterrichts entnehmen Sie bitte dem Elternbrief vom 14.12.2020. Falls Sie eine Notbetreuung benötigen, melden Sie bitte  Ihr Kind über die Klassenlehrkraft bzw. die Schulleitung verbindlich an.

Nehmen Sie das Angebot nur an, wenn Sie Ihr Kind an diesen Tagen nicht selbst betreuen können. Damit vermeiden Sie unnötige Kontakte.

Die Schulleitung und die Verwaltung ist bis einschließlich 22.12.2020 von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr besetzt.

Wir hoffen, dass die neuen Schutzmaßnahmen über die Feiertage ihre Wirkung zeigen und nach den Weihnachtsferien wieder Unterricht in den Schulen stattfinden kann. Wir wissen aber nicht, wie sich die Lage bis dahin weiter entwickelt. Bitte informieren Sie sich daher in der ersten Woche des neuen Jahrs 2021 regelmäßig über den aktuellen Stand – z. B. über die Homepage des Kultusministeriums. (www.km.bayern.de/coronavirus-faq)

Schulbeginn nach den Weihnachtsferien ist Montag, der 11.01.2021.

 

  

Unterrichtsfreie Tage am 21. und 22. Dezember 2020

Die Staatsregierung hat entschieden, dass am 21. und am 22. Dezember 2020 kein Unterricht mehr stattfindet.

Der letzte Unterrichtstag vor den Weihnachtsferien 2020 ist somit bereits am Freitag, den 18. Dezember.

Wir bieten  - soweit das Infektionsgeschehen es zulässt - an beiden Tagen für die Schülerinnen und Schüler unserer Schule einschließlich der Schulvorbereitenden Einrichtung (SVE) eine Notbetreuung an. Bitte melden Sie uns verbindlich bis 09.12.2020 ob Sie für Kind eine Notbetreuung benötigen.

Bitte beachten Sie hierzu auch den Elternbrief vom 03.12.2020.

 

Unterricht ab 07.12.2020

 (7Tage-Inzidenzwert in Nürnberg >300)

Der Unterricht findet an allen Förderschulen weiterhin in allen Klassenstufen (einschließlich SVE) nach Stundenplan statt.

Wir werden in Vertretungssituation sowie im Fachunterricht jedoch keine Klassen aufteilen bzw. mischen. Auf das Einhalten der Hygienevorschriften und Abstandsregeln werden wir natürlich besonders achten.

  

Hygiene- und Ablaufinformationen zum Unterricht

Hier haben wir für Sie/Euch eine kurze Hygiene- und Ablaufinformation zusammengestellt (aktualisiert am 29.11.2020)

Wichtig!

  • Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens in der Stadt Nürnberg, gilt weiterhin für alle Schülerinnen und Schüler ab der 1. Klasse sowie für die Lehrkräfte Maskenpflicht im Unterricht, ím Schulgebäude sowie auf dem Schulgelände.
  • Die SVE-Kinder müssen während der Gruppenzeit und auf dem Außengelände keinen Mund-Nasen-Schutz tragen.
  • Es besteht Maskenpflicht für alle Personen auf dem gesamten Schulgelände und im Schulhaus.
  • Wir erinnern hier auch noch einmal an die Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln

Aktuelle Informationen rund um das CoronaVirus veröffentlicht die Stadt Nürnberg im Internet unter:

https://www.nuernberg.de/internet/stadtportal/coronavirus.html

 

Folgende Informationen betreffen die Schüler der Diagnose und Förderklassen (DFK) im Schulhaus der Helene-von-Forster Grundschule, am Röthenbacher Landgraben 65.: 

Unterrichtsbeginn für die DFK

8:00 Uhr

Unterrichtsende nach Stundenplan (Unterrichtsschlusszeiten 11:20 Uhr, 12:20 Uhr 13:05 Uhr)

 

Folgende Informationen betreffen die Schüler der Klassen 3 - 9 der Eva-Seligmann-Schule, Motterstraße 3.:

Unterrichtsbeginn für die Klassen 3 - 6

8:00 Uhr

Unterrichtsende nach Stundenplan (Unterrichtsschlusszeiten 11:15 Uhr, 12:15 Uhr 13:00 Uhr)

Ein-/Ausgang: Schulhaus Motterstraße. Die Schülerinnen und Schüler werden morgens von den Lehrkräften im Pausenhof abgeholt.

 

Unterrichtsbeginn für die Klassen 7 - 9

8:15 Uhr

Unterrichtsende nach Stundenplan (Unterrichtsschlusszeiten: 11.30 Uhr, 12.30.Uhr, 13.15 Uhr)

Ein-/Ausgang: Schulhaus Zeitenwendeplatz. Die Schülerinnen und Schüler werden morgens von den Lehrkräften im Pausenhof abgeholt.

 

Bei Krankheit:

Schülerinnen und Schüler, die leichte Krankheitssymptome wie Schnupfen und gelegentliches Husten zeigen, dürfen nach Anordnung des Kultusministeriums erst wieder in die Schule kommen, wenn nach mind. 24 Stunden (ab Auftreten der Symptome) kein Fieber entwickelt wurde.

Kranke Schülerinnen und Schülern mit:

  • Fieber
  • trockenem Husten
  • Hals- oder Ohrenschmerzen
  • starken Bauchschmerzen
  • Erbrechen oder Durchfall

dürfen nicht in die Schule. Ein Schulbesuch ist erst wieder möglich, die Schülerinnen und Schüler mind. 24 Stunden symptomfrei sind. Der fieberfreie Zustand sollte 36 Stunden betragen.

Bitte besprechen Sie auch mit Ihrem Arzt, ob ein Covid-19-Test notwendig ist.

 

Bitte beachten Sie auch die Elterninformationen des Kultusministeriums mit der Übersicht zum Hygieneplan.

Die ausführlichen Hygienebestimmungen entnehmen Sie bitte dem neuen Rahmen-Hygieneplan für Schulen vom 13.11.2020 (link) und die FAQ zum Unterrichtsbetrieb an Bayerns Schulen


 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.